arrow-left icon arrow-right icon behance icon cart icon chevron-left icon chevron-right icon comment icon cross-circle icon cross icon expand-less-solid icon expand-less icon expand-more-solid icon expand-more icon facebook icon flickr icon google-plus icon googleplus icon instagram icon kickstarter icon link icon mail icon menu icon minus icon myspace icon payment-amazon_payments icon payment-american_express icon ApplePay payment-cirrus icon payment-diners_club icon payment-discover icon payment-google icon payment-interac icon payment-jcb icon payment-maestro icon payment-master icon payment-paypal icon payment-stripe icon payment-visa icon pinterest-circle icon pinterest icon play-circle-fill icon play-circle-outline icon plus-circle icon plus icon rss icon search icon tumblr icon twitter icon vimeo icon vine icon youtube icon

WeidMANN's Heil

Geschrieben von Carolin Stephan 20 Nov 2017
WeidMANN's Heil

#MeToo zum Trotz.

Liebe Männer,

wir Frauen wollen euch nun wirklich nicht euren Jagdtrieb nehmen! Bitte lernt wieder auf euren Instinkt zu hören und scheut euch nicht, uns ins Visier zu nehmen. Und zwar weder auf der Weihnachtfeier vom Büro noch beim Vorstellungsgespräch! Selbstredend. Warum müsst ihr euch (in dem Punkt nehme ich uns Frauen nicht aus) hinter Profilen auf Plattformen verstecken? Und aus dem vermeintlich sicheren Hinterhalt schießen?

Ob Plattform oder nicht, am Ende geht´s ums Vögeln.

Das Spiel ist ja relativ einfach. Zugegeben, das Angebot auf Portalen, auf welchen sich alle 11 Minuten ein Single (dass ich nicht lache!) verliebt, ist verlockend.

Drei zwei eins…. Meins!!

Und dann passiert das Phänomen: Die Menschlichkeit tritt ein. Der dominante Großstadtcowboy trifft auf die nach strenger Hand suchende Conny Controlletti. Trägt eine rahmenlose Brille und …..Dreiviertelhosen….! AHH JA! Das wars dann wohl. Da helfen auch ein Paar schnell inhalierte Moscow Mules nichts mehr.

Also: back to the roots! Bleibt charmant hartnäckig, Wo bleibt die Belohnung für jenen Mann, der tage- oder wochenlang versucht, ein Date mit seiner Angebeteten zu bekommen? Und der, wenn sie endlich ja sagt, seine Chance auch nutzt? Wo bleibt der Moment, der ihm ein Grinsen ins Gesicht zaubert, wenn er beim ersten Spaziergang an der Ampel die Hand der Frau nehmen und sie sein Daumenstreicheln erwidert. Wenn sich die Blicke zweimal oder viermal treffen, bis er endlich mutig genug ist, ihre offenen Lippen mit seinen zu schließen und entweder ein leidenschaftlicher oder ein schrecklicher Kuss dabei herauskommt. Egal wie, später hat man Geschichten zu erzählen. „Mensch, weißt du noch, unser erster Kuss - Katastrophe“.

Jeder kennt ein solches Pärchen, wo sie sagt: „Oh Gott, am Anfang dachte ich nur, was für ein Depp. Aber dann hat er nicht mehr locker gelassen und plötzlich war es um mich geschehen“. Solche Geschichten dürfen nicht aussterben. Wer bleibt denn heute noch am Ball? Der Computer wird mir schon die Nächste vorschlagen! Oder ich switche mit dem Daumen einfach nach links. Auch wir Frauen stehen auf Authentizität.

Was ich sagen will:

Ihr Männer dürft jagen!

Okay, einige verstehen das sicher falsch, aber ich meine, wir Frauen wollen tief in unserem Ego und unserem Herzen erobert und erlegt werden. Es gehört eine Menge Mut und Durchhaltevermögen dazu, die eine oder andere Frau davon zu überzeugen, dass du der Richtige für sie bist. Das ist aber im Zeitalter der digitalen Dating-Welt schwer möglich. Es braucht den menschlichen Umgang, die non-verbale Kommunikation, das Berühren und natürlich die guten Manieren.

 "A true Gentlemen holds a door for his lady - later then slaps her ass".

Ja richtig, die wenigsten Frauen mögen reine Softies. Zumindest werden sie sich in keinen verlieben. Die Mischung ist die Zauberformel. Am Ende wollen sie eine starke Schulter zum Anlehnen oder die perfekte Kuhle im Arm des Mannes. Das sind die Matches, auf die es ankommt. Für eine fundamental starke Zusammengehörigkeit genauso wie für den kurzen Kick, spielt auch der Geruchscode eine große Rolle. Wenn diese Aspekte zusammenkommt, mein lieber Schieber!

Also Männer, traut euch wieder und weiterhin Frauen anzusprechen. Überzeugt sie mit Humor, Einfallsreichtum und meinetwegen mit einem so blöden Spruch, dass beide nach dem Aussprechen ins Lachen kommen. Seid wieder mutig, auch mutig genug, euch mal zum Affen zu machen. Versteckt euch nicht hinter euren Tablets, Desktops und Smartphones. Bewegt euch wieder ins Getümmel. Die Chancen für euch stehen draußen besser als auf einer Plattform. Für den schnellen Zugriff, aber auch für seriöse Beziehungen.

Engarde!

 

 

 

Schreibe ein Kommentar

Kommentare müssen genehmigt werden